Phuket Longtail boot Bucht

5750 Meilen von Korfu nach Phuket – ein Date mit Piraten

longtail Korfu Phuket5750 Meilen, Korfu – Phuket: August 2016 – wir sitzen im Kornati Nationalpark, in Opat, und trinken “GEMISCHT” . Das ist die kroatische Bezeichnung für eine Weinschorle mit Weißwein. Unser Handy klingelt und was wir dann zu hören bekamen, hat uns nicht mehr los gelassen. Es soll mit einem Katamaran von Korfu nach Phuket gehen. Durch den Suez-Kanal, das rote Meer, den Golf von Aden und den indischen Ozean, bis nach Thailand. 5750 nautische Meilen, auf denen uns so einiges passiert ist! Nicht nur die Strecke ist eine Herausforderung sondern auch die Palnung der Orte, wo ein Crew-Wechsel möglich ist. Nicht nur, dass wir dort ohne größeren Aufwand und Gefahr einklarieren können, für die alten und neuen Crewmitglieder muss ja auch eine Anreise möglich sein. Also sollte ein Flughafen in der Nähe sein oder zumindest die Möglichkeit bestehen, in zumutbarer Zeit ein Shuttle oder Transfer zu bekommen. Wenn man den Auswärtigen Ämtern glaubt, können wir eigentlich nirgendwo anlegen. Mehr oder weniger sinnvolle Tipps bekommen wir von den Konsulaten und Botschaften. Die positiven und umsetzbaren Vorschläge sind allerdings eher verschwindend gering. Und trotzdem – es geht immer irgendwie alles! Wenn mann will!

5750 Meilen von Korfu nach Phuket – ein Date mit Piraten

Die ganze Geschichte mit den Piraten findet Ihr in unserem Buch “Palmen Piraten Phuket”. Erhältlich direkt über uns oder Amazon
5750 Meilen von Korfu nach Phuket – ein Date mit Piraten

Das könnte dir auch gefallen