kornati cup segeln lernen

Kornati-Cup – Morgen geht es los

Kornati-Cup 2018 – Morgen geht es los!

Das Team Kornati Charter hat sich heute zum gemeinsamen Weißwurst-Frühstück getroffen um dann gut gestärkt die letzten Vorbereitungen für den Kornati-cup zu treffen.

Das Schiff ist nach Murter in die Marina Hramina verlegt und der Kühlschrank ist gut gefüllt. Der Segelvermesser hat sich angekündigt und wird sich gleich an die Arbeit machen. Noch ist nicht viel los in der Marina, die meisten Schiffe werden erst morgen her kommen. 94 Schiffe starten in diesem Jahr, in unserer Klasse „offene Klasse ohne Spi“ sind 20 Schiffe am Start. Ein paar unserer Gegner sind auch schon eingetroffen, vermutlich sind wir nicht die Schnellsten dafür aber die Lustigsten und vermutlich ist unsere Carpe Diem das älteste Schiff, was am Montag in die erste Wettfahrt startet. Wir sind schon gespannt auf die morgige Eröffnungsfeier mit Freibier und Snacks, die laut einigen erfahrenden Kornati-Cup teilnehmern schon legendär sein soll. Wir werden Euch in den nächsten Tagen auf dem Laufenden halten und berichten, was während der traditionsreichen Regatta alles passiert!

Kornati-Cup – Morgen geht es los

Das könnte dir auch gefallen